Elisabeth Scharfenberg

Mitglied im Deutschen Bundestag

Pflege-, Gesundheits- & Altenpolitik

22.10.2013 Zugang zur Krankenpflegeausbildung

Es bleibt dabei: In Europa wird es nach wie vor unterschiedliche Zugänge zur Ausbildung für den Gesundheits- und Krankenpflegeberuf geben. Das ist eine gute Nachricht, denn damit werden die hohen fachlichen Standards der jeweiligen Berufsausbildung sowie die unterschiedlichen Bildungssysteme innerhalb Europas auch weiterhin berücksichtigt. »

18.09.2013 Zuwanderung allein wird's nicht richten

Will man den Personalmangel in der Pflege in den Griff bekommen, dann braucht es die Anstrengungen aller Akteure – der professionell und nicht-professionell Tätigen, der Politik sowie der Länder und Kommunen, der Arbeitgeber und Arbeitnehmervertretung. »

26.07.2013 Bundesregierung zeigt kein Interesse an guter Pflege

Die Bundesregierung ist der Einladung zur Abschlussveranstaltung des "Bündnis für gute Pflege" ferngeblieben und hat damit deutlich ihr Desinteresse an den Anliegen der Pflegebedürftigen, ihrer Angehörigen und der Pflegekräfte zum Ausdruck gebracht. »

09.07.2013 Gesundheitsminister übt Verzögerungstaktik

Die Reform des Pflegebedürftigkeitsbegriff wurde von Schwarz-Gelb lange verzögert. Für eine Umsetzung ist nun keine Zeit mehr. Dieses dringliche Vorhaben wird die nächste Regierung erben. »

19.06.2013 Pflegenoten haben versagt

Der Plan, die Qualität einer stationären Pflegeeinrichtung durch sogenannte Pflegenoten zu dokumentieren, ist gescheitert. Höchste Zeit für eine Reform der Qualitätssicherung und -bewertung. »

28.05.2013 Medienabhängigkeit bekämpfen

Wir werden in unserem Medienkonsum immer freier und individueller. Gleichzeitig machen bestimmte Medienformen inzwischen immer mehr Menschen unfrei, nämlich dann, wenn es ihnen nicht gelingt abzuschalten. »

15.05.2013 Organspende: Transplantationssystem reformieren

Nachdem zunehmend Missstände bei Organtransplantationen bekannt werden, ist das Vertrauen der Bevölkerung in das deutsche Transplantationssystem erheblich erschüttert. Die Zahl spendebereiter Personen ist dramatisch gesunken. Die grüne Bundestagsfraktion macht Vorschläge zu einer umfassenden Reform. »

24.04.2013 Gesundheitsversorgung für Menschen mit Behinderungen verbessern

Menschen mit Behinderungen haben das Recht auf gleichberechtigten Zugang zu allen allgemeinen Gesundheitsleistungen. Darüber hinaus muss es speziell auf ihre Bedarfe ausgerichtete Angebote geben. Die UN-Behindertenrechtskonvention hat diese Rechte deutlich ausformuliert. Wir fordern in einem Antrag deren Verwirklichung. »

20.03.2013 Prävention: Armutszeugnis für die Bundesregierung

Nachdem sie das Thema jahrelang verschleppt hat, hat die Bundesregierung ein kleines Gesetz zur Förderung der Prävention vorgelegt, in dem die Antwort auf die zentrale Herausforderung, nämlich die Reduzierung der Gesundheitsrisiken für sozial Benachteiligte, komplett fehlt. Der grüne Antrag gibt Antworten. »

14.03.2013 Contergan: Leistungen für Contergangeschädigte verbessern

Wir setzen uns dafür ein, den Gesetzentwurf der Koalitionsfraktionen und der SPD zur Verbesserung der Situation contergangeschädigter Menschen dahingehend zu verbessern, dass die Leistungen zukünftig transparent und unter angemessener Beteiligung der Geschädigten vergeben werden. »

Erste Seite · << · 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 · 11 · >> · Letzte Seite

Nächste Termine

  • 09.05. Podiumsdiskussion Diakonie Fachtag "Sektorenübergreifende Versorgung multimorbider alter Menschen", Berlin
  • 18.05. Podiumsdiskussion Jura Health Kongress, Köln
  • 26.05. Workshop "Gut pflegen" im Rahmen des Evang. Kirchentags, Berlin
  • 30.05. Podiumsdiskussion Altenheim EXPO, Berlin