Elisabeth Scharfenberg

Mitglied im Deutschen Bundestag
28.02.2017

Offener Brief an den türkischen Botschafter

Anlässlich der Verhaftung des deutschen Journalisten Deniz Yücel in der Türkei unterstütze ich die Forderung nach Freilassung des Journalisten.

„Deniz Yücel hat viel für die deutsch-türkische Verständigung getan“, erklärt Elisabeth Scharfenberg MdB anlässlich der Verhaftung des deutschen Journalistin Deniz Yücel in der Türkei. Zusammen mit rund 160 Abgeordnete aller Fraktionen im Deutschen Bundestag unterzeichnete sie einen offenen Brief an den türkischen Botschafter in Berlin, Ali Kemal Aydin. Die Abgeordneten fordern darin die Freilassung des in Ankara inhaftierten deutschen Journalisten Deniz Yücel. Für ihn wie seine Kollegen fordern sie eine "freie Arbeit zu ermöglichen". Elisabeth Scharfenberg betont, dass eine freie und unabhängige Presse eine der wichtigsten Grundlagen einer modernen Demokratie sei.

 

http://www.nouripour.de/images/stories/2017/170224_brief_mdb_ycel.pdf


« zurück

Aktuelle Galerie

16.05.2017

Tag der Pflege 2017

Nächste Termine

  • 26.05. Workshop "Gut pflegen" im Rahmen des Evang. Kirchentags, Berlin
  • 30.05. Podiumsdiskussion Altenheim EXPO, Berlin