Elisabeth Scharfenberg

Mitglied im Deutschen Bundestag
22.08.2016

Bildungsfahrt nach Berlin auf Einladung von Elisabeth Scharfenberg

Bundespresseamtsfahrt mit den oberfränkischen Grünen

Das Programm der dreitägigen politischen Bildungsfahrt nach Berlin war anspruchsvoll und dicht gedrängt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die der Einladung der oberfränkischen Bundestagsabgeordneten Elisabeth Scharfenberg gefolgt waren, nahmen zunächst an einer Stadtrundfahrt durch das politische Berlin teil. Es folgten zwei Informationsgespräche in den Bundesministerien für Arbeit und Soziales und für Wirtschaft und Energie. Dort waren u.a. die möglichen Folgen der Verhandlungen zu den CETA und TTIP-Abkommen sowie die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes Diskussionsgegenstand. Es folgte ein Besuch des Reichstagsgebäudes. Dort nahm die Gruppe an einer Plenarsitzung des Deutschen Bundestages teil und diskutierte anschließend die aktuelle politische Lage mit Elisabeth Scharfenberg MdB. Dabei erläuterte die Bundestagsabgeordnete, die Sprecherin für Pflege- und Altenpolitik ihrer Fraktion ist, die jüngsten Gesetzesreformen der Bundesregierung sowie ihre eigenen politischen Initiativen in ihrem Fachgebiet. Schließlich konnte die Gruppe den Blick von der Kuppel des Reichstagsgebäudes über Berlin-Mitte, das Regierungsviertel und den Tiergarten genießen.

 

Zum Abschluss der Informationsfahrt stand ein Besuch der Gedenkstätte Lindenstraße an, eines ehemaligen Stasi-Gefängnisses in Potsdam. Vor der Heimreise ergab sich noch die Gelegenheit, bei strahlendem Sonnenschein den prachtvollen Park von Schloss Sanssouci zu besichtigen.

 

„Ich habe mich gefreut, dass so viele politisch Interessierte, darunter aktive Kommunalpolitikerinnen und Politiker der Grünen und ehrenamtlich Engagierte meiner Einladung gefolgt sind“, erklärte Gastgeberin Elisabeth Scharfenberg MdB. Teilgenommen haben Bürgerinnen und Bürger aus den Landkreisen Forchheim, Bamberg, Bayreuth, Kulmbach, Wunsiedel und Hof. Dabei waren u.a. die Wunsiedler Kreisrätin und Vorsitzende im Grünen-KV Fichtelgebirge – Brigitte Artmann und die Hofer Stadträtin und Sprecherin im Bezirksverband Grüne Oberfranken – Christine Schoerner. Unter den Gästen waren auch drei Teilnehmer mit syrischer Staatsangehörigkeit. „Sicherlich ist die Zeit zu kurz, um Sachthemen vertiefend zu erörtern. Aber gerade für politisch Aktive und Interessierte ist es von Interesse, an Ort und Stelle zu erfahren welche Themen in Berlin diskutiert werden und diese persönlich mit ihrer Abgeordneten diskutieren zu können. Einige Fragen betreffen aber auch einfach den Alltag eines Politikerlebens. Schließlich ist es auch wichtig die Menschen zu kennen, von denen man im Bundestag vertreten wird“, erklärte Elisabeth Scharfenberg MdB.


« zurück

Nächste Termine

  • 25.04. Podiumsdiskussion ALTENPFLEGE 2017, Nürnberg
  • 09.05. Podiumsdiskussion Diakonie Fachtag "Sektorenübergreifende Versorgung multimorbider alter Menschen", Berlin
  • 18.05. Podiumsdiskussion Jura Health Kongress, Köln
  • 26.05. Workshop "Gut pflegen" im Rahmen des Evang. Kirchentags, Berlin
  • 30.05. Podiumsdiskussion Altenheim EXPO, Berlin